Veranstaltungen Oberschicht der Schwerter Nachbarschaften e. V.
und interessante Veranstaltungen der Schichte

sputzmuSchwerte putz(t) munter

Seit die inzwischen verstorbene Ehrenoberschichtmeisterin und ehem. Oberschichtmeisterin Diethild Dudeck die Aktion 2001 ins Leben rief, wird in Schwerte jedes Jahr im März geputzt. Nachbarinnen und Nachbarn, Vereine, Schulen, Kindergärten ... sammeln herumliegenden Müll ein. Das Oberschicht der Schwerter Nachbarschaften versorgt die fleißigen Helfer mit den notwendigen Utensilien (Handschuhe für groß und klein, Mülltüten, Müllzangen) und am "Hauptputztag" gibt es einen kräftigen Eintopf beim gemeinsamen Mittagessen im Rathaus.

Damit wird an eine alte Tradition angeknüpft. Lesen Sie dazu den Beitrag aus unserer Broschüre "Schichtwesen der Schwerter Nachbarschaften".

LogoDas Pannekaukenfest in Schwerte

Die Keimzelle des Pannekaukenfestes waren Pannekaukenstände verschiedener Schichte bei einem verkaufsoffenen Sonntag. Inzwischen ist das Pannekaukenfest ein großes Stadtfest und wird vom Hanseverein Schwerte organisiert. Stände einiger Schichte und eine enge Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern des Hansevereins, des Oberschichts und der Schwerter Nachbarschichte gibt es immer noch.

Für Nicht- oder Neu-Schwerter sollte man an dieser Stelle erwähnen: Pannekauken sind keine Pfannkuchen! Pannekauken sind Kartoffel-Reibeplätzchen oder manche sagen auch Kartoffelpuffer. Man isst sie mit Apfelmus oder Rübenkraut. Manchmal gibt es sie auch mit Speck/Schinken oder in der Edelvariante mit Lachs. Westfälisch ist auch, dazu Schwarzbrot zu essen.

Für Schwerte ist es eine Art "Nationalgericht" und am Cava-Platz steht auch das Denkmal der Pannekaukenfrau. Wer wissen möchte, warum die Schwerter so gern Pannekauken essen, kann das in der Broschüre des Oberschichts nachlesen (erhältlich z. B. im Ruhrtalmuseum) oder klickt hier.

Schichtfeste

Jedes Schicht besitzt eine andere Struktur und ist unterschiedlich stark aktiv. Einige Schichte organisieren nur eine Veranstaltung im Jahr, das traditionelle Schichtfest; andere organisieren zusätzlich dazu Sommerfeste, Besichtigungen, Schnadegänge (Grenzbegehehungen), Ausflüge, Adventstreffen und andere Veranstaltungen, wie z. B. gemeinsame Spieleabende.

Die Schichtfeste sind sich sehr ähnlich. In der Zeit von Mitte Januar bis Ende März feiert an fast jedem Samstag mindestens ein Schicht sein Jahresfest. Jeder kann an einem solchen Schichtfest teilnehmen, man muss nicht zwingend in dem jeweiligen Schichtgebiet wohnen. Einzelheiten zum Eintrittspreis, Abendessen und Programmablauf finden Sie über die Linkliste auf der Seite des jeweiligen Schichtes oder erfragen sie Sie bei den jeweiligen Kontaktpersonen der einzelnen Schichte. 

Sonstige Veranstaltungen der Schichte und in Schwerte

Schwerte ist eine Stadt mit einem vielfältigen Angebot an Veranstaltungen. Das Theater der Straße, die Kleinkunstwochen und das Kirschblütenfest sind weit über die Grenzen Schwertes bekannt. Viele beneiden unsere kleine Stadt um das reichhaltige Kunst- und Kulturprogramm. Alle Veranstaltungen hier aufzuführen ist unmöglich.

Über die Linkliste gelangen Sie zu den einzelnen Schichten und finden dort die Termine für das jeweilige Schichtfest, Veranstaltungen in dem jeweiligen Schichtgebiet oder Veranstaltungen an denen das jeweilige Schicht aktiv beteiligt ist. Sollten Sie bei den einzelnen Schichten Termine vermissen, wenden Sie sich an die jeweilige Kontaktadresse, dort erfahren Sie mehr.

In der chronologischen Downloadliste sind die Termine des Oberschichts der Schwerter Nachbarschaften e. V., einige Termine einzelner Schichte und zusätzliche Schwerter Termine genannt, aber auch die Liste zeigt nur eine Auswahl und nicht alle Veranstaltungen, die in Schwerte stattfinden.

Schicht
1

Schicht
2
Schicht
3
Schicht
4
Schicht
5
Schicht
6
Schicht
7
Schicht
8
Schicht
9
Schicht 10
Schicht 11 Schicht 12 Schicht 13 Schicht 14 Schicht 15 Schicht 16 Schicht 17 Schicht 18 Schicht 19 Schicht 20
Schicht 21 Schicht 22 Schicht 23 Schicht 24 Schicht 25 Schicht 26        

nach oben